skip to Main Content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmbesinnungsabend

13. März: 19:00 bis 22:00

Veranstaltung Navigation

Filmbesinnungsabend mit dem Film «Frantz»

Kurz nach dem Ersten Weltkrieg: Anna trauert um ihren Verlobten, der an der französischen Front gefallen ist. Eines Tages beobachtet sie an dessen Grab einen Fremden, der dort Blumen niederlegt. Wie sich herausstellt, heisst er Adrien, ist Franzose und war offenbar ein enger Freund von Frantz, der vor dem Krieg in Paris studiert hat. Adriens Besuch im Elternhaus von Frantz scheitert, sieht der Vater doch in jedem Franzosen den potenziellen Mörder seines Sohnes. Auch im Ort wird Adrien offen angefeindet. Zu tief sitzt die Schmach der militärischen Niederlage gegen Frankreich und der Schmerz über die vielen Toten. Aber der Wunsch, mehr über Frantz zu erfahren, überwiegt und Anna und ihre Schwiegermutter laden Adrien zu sich ein. Im gemeinsamen Erinnern wird der geliebte Mensch lebendig, der Verlust gemildert. Zwischen Anna und Adrien bahnt sich eine Freundschaft an. Doch der junge Mann trägt ein Geheimnis mit sich, welches ihn zunehmend belastet…

Der Film bietet vielfältige Ansatzpunkte, die psychologische und theologische Dimension von Schuld, Vergebung und Erlösung zu reflektieren und zu fragen, ob die biblische Verheißung des „Lebens in Fülle“ als ein befreites Leben in Versöhnung mit den anderen Menschen, mit sich selbst und mit Gott trotz dieser schuldhaften Verstrickungen möglich sein kann oder ob der Mensch für immer ein Gefangener seiner Schuld bleiben muss.

Herzliche Einladung zu diesem spannenden Spielfilm mit Besinnung.

Details

Datum:
13. März
Zeit:
19:00 bis 22:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Pfarreizentrum Landquart

Veranstalter

Boris Kline
E-Mail:
boris@communicaziun.ch

KONTAKT

Sekretariat
Telefon 081 322 37 48

sekretariat@kath-landquart.ch

Back To Top