skip to Main Content

PFARRKIRCHE

Die kath. Kirche Landquart wurde 1908 nach den Plänen der Architekten Schäfer & Risch erbaut. Es ist eine einfache Landkirche die dem Hl. Fidelis von Sigmaringen geweiht wurde.

Die grosse Innenrenovation im Jahr 1961 betonte die franziskanische Einfachheit noch zusätzlich. Besonders hervorzuheben ist der grosse Marienzyklus, er umfasst 29 Kirchenfenster, die 1958 vom Kunstmaler Albert Wider gestaltet wurden. Dieser Zyklus wird im Jubiläumsbuch ausführlich beschrieben. Platz bietet die Kirche für ca. 350 Personen. Auf der Empore steht eine Orgel von Mathis, Näfels Baujahr 1964 mit 2 Manualen, 14 Registern und grossem Pedal.

An die Kirche angebaut ist das Pfarrhaus, welches auch die Verwaltung und Büros der Festangestellten beherbergt.

Auf der Nordseite der Kirche befindet sich die Lourdesgrotte. Die Kapelle bietet Platz für 24 Gläubige und ist ein beliebter Ort der Besinnung und des Gebetes.

ST. FIDELIS VON SIGMARINGEN

Patron unserer Pfarrei «Fidelis von Sigmaringen»

Fidelis kam 1577 unter dem Namen Markus Roy als Sohn des Sigmaringers Bürgermeister zur Welt. Er studierte in Freiburg Philosophie, weltliches und kirchliches Recht und erwarb in allen Disziplinen einen Doktorgrad. Anschliessend arbeitete er als Rechtsanwalt und erwarb sich schnell den Beinamen «Advokat der Armen». Enttäuscht über Fehlurteile und die fehlende Unabhängigkeit des Gerichtswesens gab Markus Roy seine Kanzlei schon nach knapp zwei Jahren auf. Er empfing die Priesterweihe und trat dem Orden der Kapuziner bei. Nach einem einjährigen Noviziat war er unter dem Ordensnamen «Pater Fidelis» fortan als Prediger und Seelsorger in Baden, im Vorarlberg, im Elsass und in Graubünden tätig. Er widmete sich ganz besonders der Busse und der Sühne, setzte ganz auf die Kraft des Gebetes, verlängerte freiwillig die Gebetszeiten, betete auch bei der Arbeit und fastete streng über Monate hin. Am 24. April 1622 stirbt Fidelis nach gewaltsamen Auseinandersetzungen in Seewis. Am 29. Juni 1746 wird Fidelis von Sigmaringen von Papst Benedikt XIV. Heilig gesprochen.

Fidelis heißt im Lateinischen «treu» und «zuverlässig».
Die katholische Kirche feiert den Gedenktag am 24. April.

KONTAKT

Sekretariat
Telefon 081 322 37 48

sekretariat@kath-landquart.ch

 

Mesmer und Hauswart
Aldo Danuser
Telefon 078 762 68 25

danuser@kath-landquart.ch

Back To Top